Bachelorarbeiten

Main content

Ebersberger Holzbibliothek: Wissen einst- Wissen heute

Das Naturmuseum Thurgau besitzt ein Holzbibliothek mit 153 Arten, gefertigt vom  Benediktinermönch Candid Huber um 1790. Eine Holzbibliothek ist eine Holzsammlung in Form von Büchern aus Holz. Im Innern enthalten sie ein Herbarium mit den Merkmalen der Art d.h. Blätter, Zweige, Keimlinge, Früchte, Wurzelholz und teiwleise gar Schadinsekten. Zur Holzbibliothek gehört eine Beschreibung, die sogenannte "Kurzgefasste Naturgeschichte der vorzüglichsten baierischen Holzarten". Dieser Erläuterungstext beinhaltet das Wissen zu jener Zeit, welches teilweise erstaunlich ist. Ziel der Arbeit ist es, dieses Wissen an ausgewählten Arten  mit dem heutigen Wissensstand zu vergleichen und mögliche Unterschiede, Fort- oder Rückschritte im Wissen zu beschreiben.

 
URL der Seite: http://www.wm.ethz.ch/studium/semesterarbeiten.html
Mon May 22 05:21:35 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich